Stellenausschreibung: Geschäftsführung als Karenzvertretung

Der Steirische Landesjugendbeirat sucht ab 1. November 2020 für die Position der Geschäftsführung eine Karenzvertretung im Ausmaß von 25-30 Stunden/Woche. 

Aufgaben

  • Weiterentwicklung des Landesjugendbeirats und seiner Service-Angebote
  • Interessensvertretung der steirischen Kinder und Jugendlichen sowie der verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit
  • Vernetzung mit Mitgliedsverbänden, EntscheidungsträgerInnen und PartnerInnen
  • Gremien-Koordination
  • Veranstaltungsplanung und -durchführung
  • Erstellung und Organisation von Workshops und Weiterbildungen
  • Finanzgebarung, Budgetierung und Büroorganisation
  • Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungsprofil:

  • Erfahrung in eigenständiger konzeptiver Arbeit
  • Transparente und kommunikative Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe und vernetztes Denken
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Kenntnisse der (Vereins)Geschäftsgebarung und im Abwickeln von Subventionen.
  • Fallweise Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Gute EDV-Anwendungskenntnisse (MS Office)
  • Erfahrung in der Freiwilligen- und Vereinsarbeit sowie in der Arbeit mit Ehrenamtlichen von Vorteil

Wir bieten:

Ein vielfältiges und spannendes Arbeitsumfeld!
Gehalt: Das monatliche Mindestgehalt für 38,5 Stunden beträgt € 2.607,- brutto (Vordienstzeiten sowie ehrenamtliche Vorerfahrungen werden zusätzlich angerechnet).
Anstellungsbeginn: ab November 2020 (oder nach Vereinbarung auch später)
Befristung: befristet auf ein Jahr
Stundenausmaß: 25-30 Wochenstunden
Dienstort: Karmeliterhof, Karmeliterplatz 2, 8010 Graz

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis spät. 1. Oktober an office@landesjugendbeirat.at!
Ein Hearing-Termin ist für 12. Oktober, ab 16 h avisiert. BewerberInnen, die in die engere Auswahl kommen, werden zu diesem Termin geladen.

Für Fragen steht Erika Saria-Posch unter 0676 8663 0260 und sowie das Präsidium des Landesjugendbeirats gerne zur Verfügung.